Translate

Freitag, 12. März 2010

Bewerterkrieg hinter den 7 Bergen


Neulich war ich nach langer Zeit mal wieder in meiner Heimat Aegidienberg im Rheinland zum essen. Mein Ribeye-Steak war ganz okay, die Schnitzel meiner Begleiter zu klein und deshalb zu teuer Das hatte ich in eine wie ich finde sachliche Bewertung mit Lob und Tadel und drei Sternen geschrieben. Das hat einem selbsternannten Restaurant-Kritiker aber gar nicht geschmeckt. Oder war es vielleicht der Inhaber? Lest selbst, wie es zugeht im Bewerterkrieg um das Wirtshaus Trippen!

Kommentare:

  1. Ist das schon angeknabbert, oder kommt das so versuppt aus der Küche? :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte schon angefangen. Und dann ist mir eingefallen, dass ich es noch fotografieren wollte ... mit der hervorragenden Kamera, die ins iPhone eingebaut ist!

    AntwortenLöschen